Entdecke die 5 Elemente des Lebens

Hier möchte ich dir einen Überblick geben über die 5 Elemente des Lebens. Sie sind die Grundlage der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), der Chinesischen Astrologie und des Feng Shui. Wenn du die 5-Elemente-Lehre verstehst, kannst du mit ganz einfachen Mitteln für viel mehr Wohlbefinden in deinem Leben sorgen.

Was sind die 5 Elemente des Lebens?

Die 5 Elemente des Lebens sind ein Grundprinzip der Natur, dass von chinesischen Gelehrten bereits vor über 4000 Jahren durch Naturbeobachtung entdeckt wurde. Es handelt sich um die Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Sie alle stehen miteinander in Beziehung, wie du in folgender Grafik sehen kannst:

Die 5 Elemente des Lebens

Der Wandlungszyklus der 5 Elemente

Wenn du den Pfeilen außen entlang folgst, siehst du den so genannten Nährungszyklus. Die Elemente nähren sich und wandeln sich ineinander um.

  • Holz nährt Feuer.
  • Feuer nährt Erde, denn Asche ist Dünger für die Erde.
  • Erde nährt Metall, denn Erze entstehen aus der Erde.
  • Metall nährt Wasser, denn Mineralien lösen sich in Wasser und reichern es an.
  • Wasser nährt Holz und lässt Pflanzen wachsen.

Somit ist der Kreislauf geschlossen, ebenso wie der Kreislauf allen Lebens. Es gibt keinen Anfang und kein Ende, nur ewiges Leben, Sterben und wieder neu geboren werden. Wir sehen es in den Jahreszeiten, die Jahr für Jahr immer wieder aufeinander folgen.

Die 5 Elemente in den Jahreszeiten

Apropos Jahreszeiten: Jedes der fünf Elemente ist einer Jahreszeit zugeordnet:

  • Holz gehört zum Frühling. Hier beginnt alles Leben von Neuem. Alles wächst und gedeiht und dehnt sich aus, erst schnell und stürmisch (Yang, im zeitigen Frühjahr), später langsamer und gemächlich (Yin, Spätfrühling).
  • Feuer gehört zum Sommer. Hier steht die Sonne am höchsten und die Natur steht in voller Blüte.
  • Erde gehört zum Spätsommer. Hier ist Erntezeit und Mutter Erde schenkt uns ihre Früchte. Das Erdelement als ausgleichende Kraft wirkt auch am Übergang von einer Jahreszeit zur nächsten.
  • Metall gehört zum Herbst. Hier verlieren die Bäume ihre Blätter und es ist Zeit, Bilanz zu ziehen. Was wird losgelassen und was wird weiter mit Energie versorgt?
  • Wasser gehört zum Winter. Es ist die Zeit der Ruhe und der inneren Einkehr. Hier werden Kräfte gesammelt, bevor ein neuer Zyklus beginnt.

Die 5 Elemente im Kontrollzyklus

Die fünf Elemente nähren sich nicht nur, sie kontrollieren sich auch. Den so genannten Kontrollzyklus siehst du in der Abbildung unten entlang der inneren Pfeile:

5 Elemente Kontrollzyklus oc

Kontrolle klingt vielleicht nicht so angenehm, ist aber wichtig, wenn ein Element sehr stark ist.

  • Mit Wasser können wir einen Brand löschen.
  • Mit Feuer können wir Metall schmieden.
  • Mit Metall können wir Holz schlagen.
  • Holz-Wurzeln können einen Erdhang befestigen.
  • Erde gibt Flüssen und Seen einen Boden und Ufer.

Das ewige Wechselspiel der 5 Elemente hat all die Natur auf unserem Planeten erschaffen.

Die 5 Elemente des Lebens wirken in allem

Die 5 Elemente des Lebens kommen überall vor, sei es auf materieller Ebene, auf emotionaler oder auf geistiger. Hier habe ich dir einen Überblick zusammengestellt:

 
Element Holz Feuer Erde Metall Wasser
Himmels­richtung Osten, Südosten Süden Nordosten, Süd­westen, Mitte Westen, Nord­westen Norden
Jahreszeit Frühling Sommer Spät­sommer Herbst Winter
Tageszeit Morgen Mittag Nachmittag. Abend Nacht
Farbe Grün Rot Braun, Gelb Grau, Gold Blau
Form säulen­förmig, hochkant dreieckig, spitz flach, breit rund wellen­förmig, formlos
Energie ausdehnend aufstrebend kreisend verdichtend absinkend
Emotionen Wut, innere Freiheit Hass, Liebe, Begeisterung Sorge, Vertrauen Trauer, Freude Angst, inneres Wissen
Geist Kreativität, Neubeginn Faszination, Kampfgeist Stabilität, Sicherheit Macht, Verantwortung Loslassen, Tiefe
Geschmack sauer bitter süß scharf salzig
Sinne Augen Zunge, Sprache Mund, Stimme Nase Ohren
Organe Leber, Galle Herz, Dünndarm Milz, Magen Lunge, Dickdarm Niere, Blase
Lebensphase Kindheit Jugend Erwachsener Lebensherbst hohes Alter
swipe

Die 5 Elemente und Yin & Yang

Jedes der 5 Elemente kommt in einer Yin- und einer Yang-Ausprägung vor. Hier siehst du Beispiele für die 10 Spielarten der Elemente in der Natur:

 
Element Holz Feuer Erde Metall Wasser
Yang Bäume Sonne Berge, Felsen Erze Meer, Flüsse
Yin Gras, Bambus Glut, Kerzenlicht Ackerboden Edelsteine Nebel, Tautropfen
swipe
                             
Element Yang Yin
Holz Bäume Gras, Bambus
Feuer Sonne Glut, Kerzenlicht
Erde Berge, Felsen Ackerboden
Metall Erze Edelsteine
Wasser Meer, Flüsse Nebel, Tautropfen

Hieran siehst du, dass Yin und Yang weit mehr sind als männlich und weiblich. Es sind Polaritäten, die nur miteinander existieren können: Ohne dunkel gibt es kein hell, ohne unten gibt es kein oben.

Die 5 Elemente in der Chinesischen Astrologie

Die 5 Elemente des Lebens prägen auch unsere Persönlichkeit und unseren Lebensweg. Das psychologische System der 5 Elemente heißt Bazi Suanming, was so viel bedeutet wie „8 Zeichen des Lebens“. Hierzulande ist das System besser bekannt als Chinesische Astrologie. Es betrachtet den Einfluss der Natur auf uns Menschen mit Hilfe der 5-Elemente-Lehre. Außer Sonne und Erde betrachten wir dafür keine weiteren Himmelskörper, anders als in der westlichen Astrologie.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie aus den 5 Elementen des Lebens dein Chinesisches Horoskop entsteht, lies gerne hier weiter.

Wie kannst du die 5 Elemente für dich nutzen?

Die wichtigsten Anwendungsfelder der 5-Elemente-Lehre sind:

  • Feng Shui = Gestaltung und Harmonisierung unserer Räume
  • Chinesische Astrologie = Psychologie und Schicksalsberechnung
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit all ihren Disziplinen, z.B. Akupunktur, Qi Gong und TCM-Ernährung

Wenn du wissen möchtest, welche der fünf Elemente dir guttun, hole dir meinen 5-Elemente-Guide für 0,-. Er enthält einen 5-Elemente-Selbsttest und viele Infos und Inspirationen zu jedem der Elemente. Mit diesem Wissen kannst du jedes der Elemente einfach in deinen Alltag integrieren.

Alles Liebe,

Maria

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Maria Kosmala

Hier schreibt Maria Kosmala, Feng Shui- und Chinesische Astrologie-Beraterin, Frauenmentorin und Alchemistin.

Mit diesem Blog schenke ich mein Wissen rund um die chinesische Metaphysik und die Entfaltung der weiblichen Urkraft. Ich zeige dir, wie du dieses Wissen für dich nutzen kannst für ein erfülltes Leben in Freiheit und Glück.